Ausgezeichnetes Projekt UN-Dekade

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Die Kulturgarten ist ausgezeichnetes Projekt in der UN-Dekade Biologische Vielfalt im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“! Die Übergabe der Auszeichnung fand am 24. Oktober im Rahmen des “Markt für Möglichkeiten” an der Leuphana Universität Lüneburg statt.
Die Veranstaltung wird vom “Dachverband studentischer Initiative” unserer Uni organisiert und findet jedes Semester statt. Gestern stellten 45 Initiativen und der AStA ihre aktuellen Projekte vor und konnten so mit Studierenden, die sich engagieren möchten, in direkten Austausch treten. Für uns – und viele der anderen Initiativen – stellt die Veranstaltung einen Höhepunkt im Semester dar und läutet sozusagen eine neue Saison ein, da wir sehr viele Gespräche mit Interessierten führen und darüber neue engagierte Studierende für unseren Kulturgarten gewinnen konnten.
Die Auszeichnung passte – aus unserer Sicht – sehr gut in diesen Rahmen und der schöne Holzbaum war im Anschluss ein Hingucker an unserem Infostand. 🙂
Stellvertretend für unseren Dachverband übernahm Antje Brodersen, Mitglied im Vereinsvorstand amikeco-Willkommensinitiative e.V., die Übergabe der Auszeichnung.

Leave a Reply